I-N-G-A.NET  -  Die Idee
In einigen Ländern gibt es neben den regionalen Modellbahnvereinen auch überregionale Vereine, die sich der Spur N widmen. Sie alle haben zum Ziel, die Spur N zu fördern und die Interessen der N-Bahner zu vertreten.
In Großbritannien  ist es die N Gauge Society, in Frankreich der AFAN (Association francaise des amis du N), in Italien der ASN (Amici scala N), in Südafrika der N Gauge Guild of South Africa und in Deutschland der N-Club International.
Zwischen diesen Vereinen gibt es schon seit einiger Zeit eine verstärkte Zusammenarbeit. So werden Informationen aller Art per E-Mail ausgetauscht. Auf diese Weise ist ein schneller Informationsfluss möglich. Die einzelnen Clubs arbeiten dann die Neuigkeiten auf, um Ihre Mitglieder zu informieren.
Die Idee zu I-N-G-A.NET hatten Vertreter vom ASN und vom N-Club International während der 2. Firenze Days des ASN am 29.04.01. Die anderen oben erwähnten Clubs, d. h. die N Gauge Society, die AFAN und der N Gauge Guild of South Africa schlossen sich dieser Idee sofort an.
Mittlerweile haben sich auch der spanische CNE (Club N de Espana), N-Trak Europe, AUST-N-SCALE (Australian N-Scale Modellers Newsletter) sowie das Museo Scala Enne in Florenz dem I-N-G-A.NET angeschlossen.
Gemeinsames Ziel ist es, die Spur N zu fördern. Dies soll über eine verstärkte Zusammenarbeit der Clubs geschehen. So werden sich die Vereine in Zukunft verstärkt auf Messen treffen, um dort gemeinsam für die Spur N zu werben. Dabei bleibt die Eigenständigkeit der Clubs bestehen.
Auf dieser Seite präsentieren sich die einzelnen Vereine mit einer Infoseite. Über Links kommen Sie auch zu den Homepages der einzelnen Vereine. Weitere Links in der Linkliste führen zu Herstellern, Vereinen oder privaten Homepages, die sich mit der Spur N beschäftigen. Weitere Seiten mit Themen zur Spur N sind angedacht und werden sicherlich folgen.
 
Unser Motto ist:
together